1.6.5

News

Seite 1 von 26   »

Jul 15, 2017

Jul 8, 2017

Jun 17, 2017

May 26, 2017

Apr 29, 2017

Apr 15, 2017

Apr 8, 2017

Mar 24, 2017

CMS - 1.6.5 - Poya
 

Texte von Uri Avnery

«   Seite 394 von 412   »

Feb 1, 2009

ES GIBT nicht den geringsten Zweifel, dass im Gazakrieg Verbrechen begangen wurden. Es ist nur die Frage, in welchem Ausmaß und von wem.

Ein Beispiel: Soldaten rufen den Bewohnern eines Hauses zu, es zu verlassen. Eine Frau und ihre vier Kinder kommen heraus und winken mit weißen Taschentüchern. Es ist absolut klar, dass sie keine bewaffneten Kämpfer sind. Ein Soldat aus einem in der Nähe stehenden Panzer steht auf, zückt sein Gewehr und erschießt sie aus nächster Nähe. Nach Zeugenaussagen scheint dies zweifellos mehr als einmal geschehen zu sein.




Previous page: RACHEL  Next page: Sokolow - Preis für Uri Avnery